Wir waren nie weg. Jetzt sind wir wieder da!


Einladung zu Präsentationen, Austausch und Aktionen
Mittwoch, 22.Juli 2020, 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Ausstellungsraum im OG und UG, Schauraum des KunstRaum Goethestrasse xtd und im Innenhof
Dauer der Präsentation: 23.Juli bis 20.August 2020

Kultur schafft Zusammenhalt! Der KunstRaum Goethestrasse xtd lädt ein, die Ergebnisse ausgewählter Kunst- und Kulturprojekte, die unsere FreundInnen und TeilnehmerInnen in den letzten Monaten gemeinsam mit dem KunstRaum geschaffen haben, zu erleben.
Und uns interessiert, was nimmst du dir aus der Zeit der sozialen Distanz mit? Erzählt uns eure Erfahrungen und Geschichten bei diesem etwas anderen Fest des KunstRaum Goethestrasse xtd!

Wir arbeiten weiter an einer CITY OF RESPECT, Stadt des Respekts, und setzen der ‚Angstgesellschaft’ ein gestaltbares, positives Bild eines respektvollen Miteinanders entgegen, zu dem jeder und jede etwas beitragen kann.


Gestalte eine Geschichte in Wort und Bild

Objekte, Video, Texte

Kunst- und Kulturinteressierte wurden eingeladen, zu ihren individuellen Geschichten Bücher zu gestalten. Das Jahresthema des KunstRaum Goethestrasse xtd „Sie sattelten die Pferde und ritten in alle Richtungen davon“ diente dabei als Impuls für die Kurzgeschichten, Essays, Märchen, Gedichten, Zeichnungen, Fotomontagen, Aquarelle …


Papierblumen _ Bastelboxen für Zuhause

Objekte, Fotografien, Blumen- Werkstatt

Viele Menschen sind dem Aufruf des KunstRaum Goethestrasse xtd gefolgt, während den Covid-19 Ausgangsbeschränkungen Papierblumen zu basteln und damit etwas Freude in den tristen Alltag zu bringen. In Bastelboxen wurden Anleitungen für 1500 Blumen verschickt und kehren nun zurück, um gemeinsam sichtbar zu werden und ihre Geschichten zu erzählen.

Um Anmeldungen wird gebeten!

Auf Abstand und trotzdem nahe! Unser Programm wird mit größter Sorgfalt an die geforderten Bestimmungen angepasst.

PROGRAMM

Von 10.00 – 18:00 Uhr
Präsentationen und Aktionen im Schauraum und Ausstellungsraum.

13.00 – 15.00 Uhr und 15:30 – 17:00 Uhr
Live Präsentationen und Aktionen mit den Projektbeteiligten

Lesung und Präsentationen von „Gestalte eine Geschichte in Wort und Bild“
Die einzelnen BuchgestalterInnen nutzen das Podium um ihre Bücher zu präsentieren
Die Reihenfolge der Lesenden ist vor Ort ersichtlich.

Papierblumen – Aktion
Die Erfahrungen des Papierblumenbasteln werden an Interessierte weitergegeben.
Nutzen Sie die Möglichkeit neue Papierblumen mitten in allen anderen Papierblumen herzustellen

Austausch, Verweilen und Stärken
Ein Raum zum Austausch lädt Sie ein zu verweilen und sich zu stärken

Video/Fotostudio
Die PapierblumenbauerInnen, die dem Aufruf gefolgt sind, sind eingeladen vor der Kamera und vor Publikum ihre Erfahrungen und Erlebnisse weiterzugeben.
Und uns interessiert, was nimmst du dir aus der Zeit der sozialen Distanz mit? Erzählt uns eure Erfahrungen und Geschichten bei diesem etwas anderen Fest des KunstRaum Goethestrasse xtd!

CITY OF RESPECT ist als eine langfristige Vision im KunstRaum Goethestrasse xtd entstanden und wurde in vielfältigen Kunst – und Kulturprojekten und Kunst- und Kommunikationskampagnen u.a. in Kooperation mit der Friedensstadt Linz und den LINZ AG Linien bereits zum Thema gemacht. Ausgehend von der Überzeugung, dass jeder Mensch gestalten, wirken und etwas bewirken will, bieten wir den Einsatz von Kunst, Partizipation und Teilhabe im öffentlichen Raum der Stadt und im Ausstellungsraum dafür an. Denn sowohl Stadt als auch Respekt sind gestaltbar, sind durch Beziehungen und Interaktionen gebildet. Mit CITY OF RESPECT setzen wir der „Angstgesellschaft“ ein gestaltbares, positives Bild eines respektvollen Miteinanders entgegen, zu dem jeder und jede etwas beitragen kann. Zusammenhalt ist damit auch ein wichtiger Aspekt einer City of Respect – diese Stadt baut auf Zusammenhalt.

Wir bitten um Anmeldung!

KunstRaum Goethestrasse xtd, pro mente OÖ, Goethestr.30, 4020 Linz

office@kunstraum.at oder telefonisch: 0732 /651346 oder über www.facebook.com/kunstraum.at

Wir freuen uns auf Dein / Ihr / Euer Kommen!

NEUIGKEITEN

WEITERLESEN

WER WIR SIND

RAUSFINDEN

WAS WIR TUN

ERKUNDEN