Springen! Sich im Bild bewegen – FOTOS und VIDEO neu!


EINE SERIE VON FOTOGRAFIEN MIT MENSCHEN DIE EINEN SPRUNG WAGEN.
Künstlerischer Beitrag zur Veranstaltung „40 Jahre pro mente Austria“, Linz, 30.3.2017.

Eine Serrie von fotografischen Portraits zeigt Menschen, die einen Sprung wagen.
„SPRINGEN! Sich im Bild bewegen“ thematisiert das Zusammenspiel unterschiedlichster Kräfte und Gegensätze, die als Verdichtungen für eine inklusive und offene Gesellschaft wesentlich sind. Im Konkreten sind es jene Kräfte, die die einzelnen Menschen zur Verfügung haben und diejenigen Kräfte, die für alle vorhanden sind um eine gleiche Bewegung – den Sprung – auszuführen. Kräfte wie die Schwerkraft, körperliche Kräfte, Kraft einer sich formierenden Gruppe und Inszenierungskraft,… wirken hier zusammen.
Mehr als fünfzig Kolleg*innen, Teilnehmer*innen und Weggefährt*innen des KunstRaum Goethestrasse xtd, pro mente OÖ, haben ihren individuellen Sprung gewagt.
Die Serie an Fotografien wurden am 30. März in den Stiegenaufgängen und im Veranstaltungssaal des Kulturzentrum Ursulinenhof im Rahmen der Tagung präsentiert.

Dank an alle Beteiligten!

Foto: Reinhard Winkler

Idee/Umsetzung : KunstRaum Goethestrasse xtd, pro mente OÖ, Goethestr.30, 4020 Linz, www.kunstraum.at

NEUIGKEITEN

WEITERLESEN

WER WIR SIND

RAUSFINDEN

WAS WIR TUN

ERKUNDEN