27/03/2017

Testimonials / Stadt des Respekts /


Respekt bedeutet für mich….


„Respekt bedeutet für mich, jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit anzunehmen.“ Mag.a Melanie Zach, Koordinatorin Verein Land der Menschen ...

MEHR

15/03/2017

Vermittlung / Stadt des Respekts /


CITY OF RESPECT – Aufruf!


Style DEINEN Cityrunner Du hast tolle Ideen, wie DEINE *City of Respect“ Straßenbahn aussehen soll? Dann schick uns doch deinen Entwurf, deine Zeichnung, deine Bilder oder Collagen auf Papier oder digital. Die besten 3 Cityrunner für eine Stadt des Respekts erhalten ein Überraschungspackage der LINZ AG LINIEN und alle Einsendungen werden öffentlich präsentiert. Einsendeschluss: 5.... < ...

MEHR

15/03/2017

Events / Ausstellung /


Norbert W. Hinterberger: Sein oder Nichtsein?


Einladung zur Ausstellungseröffnung Mittwoch, 19. April, 19.00 Uhr Begrüßung und zur Ausstellung: Susanne Blaimschein / Beate Rathmayr – KunstRaum Goethestrasse xtd Eröffnung: W.HR. Dr. Hans Krottenthaler, Präsident von pro mente OÖ Als Künstler, Lehrender und Forschender visueller Formen beschäftigt sich Norbert W. Hinterberger intensiv und dauerhaft mit den Fragen nach der Einzigar ...

MEHR

04/03/2017

Vermittlung / Modellprojekt /


„Was ist in meiner Wohnung wenn ich nicht da bin?“ (Fischli/Weiss, 2003)


Räumliche Eingriffe um den Ausstellungsraum in einem neuen Erscheinungsbild auftreten zu lassen und für die vielfältige Nutzung, Attraktivität, Sichtbarkeit zu adaptieren. Florian Kofler hat dazu gemeinsam mit dem Team des KunstRaum Goethestrasse xtd ein „neues Raumdesign“ entwickelt, das nun realisiert wird. Florian Kofler, * 1986 in Meran (BZ), Italien, lebt und arbeitet in Linz und... ...

MEHR

03/03/2017

Vermittlung / Ausstellung / Workshops /


Damit haben wir nicht gerechnet


Eine Fortsetzungsgeschichte über das Verhältnis von Menschen, Tieren und anderen Lebewesen. Die Erfolgsgeschichte der sieben weißen überdimensionalen Katzenobjekte des KunstRaum Goethestrasse xtd wird weitererzählt. Es wird Nachwuchs erwartet. ...

MEHR

03/03/2017

Vermittlung / Events / Ausstellung / Intervention /


Springen! Sich im Bild bewegen


EINE SERIE VON FOTOGRAFIEN MIT MENSCHEN DIE EINEN SPRUNG WAGEN. Künstlerischer Beitrag zur Veranstaltung „40 Jahre pro mente Austria“, Linz, 30.3.2017. Eine Serie von fotografischen Portraits zeigt Menschen, die einen Sprung wagen. „SPRINGEN! Sich im Bild bewegen“ thematisiert das Zusammenspiel unterschiedlichster Kräfte und Gegensätze, die als Verdichtungen für eine inklusive und offe ...

MEHR

NEUIGKEITEN

WEITERLESEN

WER WIR SIND

RAUSFINDEN

WAS WIR TUN

ERKUNDEN