MACHEN WIR UNSER DING!


In der zweiten Kooperation von KunstRaum Goethestrasse xtd und der Kunstvermittlung des LENTOS Kunstmuseum Linz wird das LENTOS wieder zum künstlerischen Atelier für alle Interessierten! Als Anregung dient die gemeinsame Betrachtung der Ausstellungen von Jakob Lena Knebel und Josef Bauer: Wie können (seltsame, witzige, rätselhafte,liebevolle,…) Dinge dazu dienen, die eigenen Geschichten zu erzählen? Wie können wir neue Geschichten entstehen lassen, dadurch dass wir neue, seltsame, interessante Dinge in die Welt setzen?
Das Donauatelier im LENTOS dient uns als Ding-Werkstatt um selbst eigene Kreativität zu erproben und ihr freien Lauf zu lassen.

Freitag, 31. Juli 2020, 15.00 – 18.00 Uhr
Ausstellungsbesuch im LENTOS Kunstmuseum Linz
Über die Methode der Kunstgespräche entwickeln wir gemeinsam einen Zugang zu der im LENTOS gezeigten zeitgenössischen Kunst. Dabei geht es uns vor allem darum, die Ausstellungen zu benutzen um eigene künstlerische Ideen zu entwickeln.

Freitag, 14. August, 15.00 – 18.00 Uhr
Freitag, 28. August, 15.00 – 18.00 Uhr

Workshops im Atelier des LENTOS Kunstmuseum Linz
Inspiriert von den Ausstellungsbesuchen, steht das eigene Tun, das Handwerk und das Gestalten eines Objekts, im Zentrum. Lassen Sie sich auf Neues ein und werden sie Teil eines kreativen – künstlerischen Prozesses mit einem sichtbaren Ergebnis am Ende.

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Die Ergebnisse werden im Herbst 2020 im LENTOS.Kunstmuseum Linz präsentiert.

Das Projekt wird unterstützt aus Mitteln der Stadt Linz, Linz.Kultur.

Anmeldungen bis 29.Juli an:
KunstRaum Goethestrasse xtd, Goethestraße 30, 4020 Linz
Tel: 0732 / 651346
office@kunstraum.at

Bildnachweis
Ausstellungsansicht „Jakob Lena Knebl. Frau 49 Jahre alt“
LENTOS Kunstmuseum Linz, 2020
Foto: maschekS.

Ausstellungsansicht „Josef Bauer. Demonstrationen“
LENTOS Kunstmuseum Linz, 2020
Foto: maschekS.

NEUIGKEITEN

WEITERLESEN

WER WIR SIND

RAUSFINDEN

WAS WIR TUN

ERKUNDEN