09/01/2018

Improvisation im Kollektiv – Rückblick 2017


Improvisation im KolleKtiV
Jänner – November 2017

Ein „Klassiker“ der Vermittlungsangebote des KunstRaum Goethestrasse xtd in Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität Linz unter der Leitung von Christoph Cech.
Die Einbeziehung außermusikalischer Parameter wie Sprache-Gestik-Raum-Bewegung in den Prozess der Improvisation für Menschen mit psychosozialen Beeinträchtigungen und Musik .

Studierende begünstigt die Erfahrung, auch als Laie, in einem stark mit Professionalität assoziierten kulturellen Umfeld künstlerische Qualität zu erlangen.

Mit: Christoph Cech , Eike Hänsel,
Initiiert und organisiert von: Franz X Ruhmanseder – Peer Berater KunstRaum Goethestrasse xtd

NEUIGKEITEN

WEITERLESEN

WER WIR SIND

RAUSFINDEN

WAS WIR TUN

ERKUNDEN