Ich unterstütze die Initiative City of Respect, weil….


„Respekt ist für mich:
Menschen grundsätzlich in ihrem Anderssein wahrnehmen, neugierig und offen sein gegenüber dem Anderen, sich selbst relativieren können, Unterschiede als Potenzial für Erkenntnis – auch des Eigenen wertschätzen, Differenzen als Impuls für Veränderung nutzen.
Als Rektorin der Bruckneruniversität für Musik, Schauspiel und Tanz bin ich tagtäglich mit der individuellen Vielfalt der Künstlerinnen und Künstler verschiedener Fächer und verschiedener Disziplinen konfrontiert. Auch wenn die unterschiedlichen Perspektiven immer wieder zu Schwierigkeiten und Konflikten führen, so bin ich doch zutiefst überzeugt, dass es gerade die Vielfalt und die Unterschiede sind, die die Entwicklung der Universität und damit auch der Gesellschaft vorantreiben.
Respekt ist die Grundlage dafür, Differenzen konstruktiv nutzen zu können.“

Univ.Prof. Dr. Ursula Brandstätter, Rektorin der Bruckneruniversität für Musik, Schauspiel und Tanz

 

 

 

NEUIGKEITEN

WEITERLESEN

WER WIR SIND

RAUSFINDEN

WAS WIR TUN

ERKUNDEN