15/03/2017

Events / Ausstellung /


Norbert W. Hinterberger: Sein oder Nichtsein?


Einladung zur Ausstellungseröffnung Mittwoch, 19. April, 19.00 Uhr Begrüßung und zur Ausstellung: Susanne Blaimschein / Beate Rathmayr – KunstRaum Goethestrasse xtd Eröffnung: W.HR. Dr. Hans Krottenthaler, Präsident von pro mente OÖ Als Künstler, Lehrender und Forschender visueller Formen beschäftigt sich Norbert W. Hinterberger intensiv und dauerhaft mit den Fragen nach der Einzigar ...

MEHR

03/03/2017

Vermittlung / Ausstellung / Workshops /


Damit haben wir nicht gerechnet


Eine Fortsetzungsgeschichte über das Verhältnis von Menschen, Tieren und anderen Lebewesen. Die Erfolgsgeschichte der sieben weißen überdimensionalen Katzenobjekte des KunstRaum Goethestrasse xtd wird weitererzählt. Es wird Nachwuchs erwartet. ...

MEHR

03/03/2017

Vermittlung / Events / Ausstellung / Intervention /


Springen! Sich im Bild bewegen


EINE SERIE VON FOTOGRAFIEN MIT MENSCHEN DIE EINEN SPRUNG WAGEN. Künstlerischer Beitrag zur Veranstaltung „40 Jahre pro mente Austria“, Linz, 30.3.2017. Eine Serie von fotografischen Portraits zeigt Menschen, die einen Sprung wagen. „SPRINGEN! Sich im Bild bewegen“ thematisiert das Zusammenspiel unterschiedlichster Kräfte und Gegensätze, die als Verdichtungen für eine inklusive und offe ...

MEHR

03/03/2017

Vermittlung / Stadt des Respekts / Events / Ausstellung / Intervention / Workshops /


Neuigkeiten KunstRaum Goethestrasse xtd


Workshops, Ausstellungen, Projekte - Eröffnungstermine April - Mai 2017 ...

MEHR

10/02/2017

Vermittlung / Ausstellung /


Das Quadrat. Eine Aussage. Viele Nester


Einladung zur Ausstellungseröffnung: 7. Februar 2016, 16.30 Uhr, Ort: Büro der Landesrätin Birgit Gerstorfer, Altstadt 30 /3, 4020 Linz In der Reihe „Kunst eröffnet Räume…“ lädt das Büro der Landesrätin Gerstorfer Künstler*innen und Kunstinstitutionen ein sich zu präsentieren, die mit Arbeiten des KunstRaum Goethestrasse xtd, pro mente OÖ, startet. ...

MEHR

NEUIGKEITEN

WEITERLESEN

WER WIR SIND

RAUSFINDEN

WAS WIR TUN

ERKUNDEN