„Bevor wir scheitern arbeiten wir doch zusammen!" Ein Statement in die Welt tragen

Abseits des Alltäglichen riefen Jugendliche aus Linz kürzlich zu mehr Respekt und Kooperation auf: „Bevor wir scheitern arbeiten wir doch zusammen! lautet das Statement, das in Form 41 meterhoher Buchstaben, initiiert vom KunstRaum Goethestrasse xtd, in aller Öffentlichkeit präsentiert wurde. Die Jugendlichen gestalteten und inszenierten die Buchstaben im Rahmen eines Kunstprojekts. Die Botschaft ist jetzt in verschiedenen Formen für jeden nutzbar, der zu Orten des Respekts beitragen möchte.

Das Statement in die Welt tragen!
Den InitiatorInnen ist es wichtig, dass die Botschaft „Bevor wir scheitern arbeiten wir doch zusammen! jetzt noch weiter getragen wird, denn Kooperation ist ein Thema, das sich immer wieder aufs Neue erleben und erproben lohnt. Die Kartonbuchstaben werden deshalb allgemein zur Verfügung gestellt: Interessierte können sich das Statement in die Arbeit, an Orte der Freizeit, der Zusammenarbeit und an Lieblingsorte stellen. Die Vision ist, damit viele Menschen für ein respektvolles Miteinander zu inspirieren. Wunderbare Bilder (von Reinhard Winkler) und ein Video (Beate Rathmayr /Julian Pöschl) von künstlerischen Inszenierungen des Statements eignen sich ebenso zur Aneignung und Verbreitung im Freundeskreis und darüber hinaus.

Downloads für Fotos  (Reinhard Winkler): http://mail.kunstraum.at/download/
Video:
https://www.dorftv.at/videos/open-space/9201

Dank an alle Beteiligten, alle Jugendlichen, die WorkshopleiterInnen Johanna Bauer, Bettina Kern, Beate Rathmayr unterstützt von Amel Andessner, Claudia Hochedlinger, Elisabeth Humberger, Christiane Sighart, Irene Weiermair. Zudem Dank an workbox AusbildungsFit, pro mente OÖ, Volkshilfe JU 1523 und VSG - Produktionsschule Linz, gefördert durch LINZimPULS,2013.

„Bevor wir scheitern arbeiten wir doch zusammen!
ZU GAST: disparat14 - performance art presentation

Zu Gast im KunstRaum Goethestrasse xtd
disparat14 - performance art presentation
lädt ein zu Präsentation
am Dienstag, 15. April 2014, 19:30 Uhr
Infos & Details:
http://travolta.at

Sieben Performance-Künstlerinnen aus ganz Europa treffen zu einer gemeinsamen Arbeitswoche in Linz zusammen. An einem Abend werden sie ihre Arbeiten der Öffentlichkeit präsentieren.
Mit: Alice de Vissecher [BE], Andrea Saemann [CH], Betty Wimmer [AT], Carmen Blanco Principal [ES/BE], Imma Helli [D], Lynn van Breuk [BE], Monica Klingler [CH], Sula Zimmerberger [AT].

weiter.....

mehr Bilder und Videos zu KunstRaum finden Sie unter

 

http://www.dorftv.at/videos?text=KunstRaum

www.facebook.com/kunstraum.at